Feuer und Flamme

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Gründungsmitglieder 

Wir sind Feuer und Flamme fürs Kleine Wiesental e.V.


Am 08.11.2010 war es endlich soweit, unser Verein Feuer & Flamme fürs Kleine Wiesental war geboren. 
Hierzu trafen sich die Gründungsmitglieder des am 15.03.2010 geründeten 
Arbeitskreises im Rathaus Wieslet zur Gründungsversammlung. 













Beim Notar.
Projektsteckbrief Feuer & Flamme fürs Kleine Wiesental e.V.
Was ist der Anlass für unser Projekt?
Bestand an über 40 historischen Feuerwehrfahrzeugen eines Sammlers aus der Gemeinde.
Viele Anfragen von Feuerwehrabteilungen aus der Region zur Aufnahme ihrer
Fahrzeuge und Anfragen von Feuerwehrabteilungen für Besichtigungen, aber auch
Anfragen von anderen Oldtimerclubs
Baugrundstück im Gewerbegebiet vorhanden, Kapital für Erschließung und Bau von Halle fehlt
Finanzierungsmodell wird gesucht, ebenso eine Form für den späteren Betrieb des
Museums und wie lassen sich weiteren Kooperationspartner finden.
Würde das Projekt nicht umgesetzt, welche Potentiale gehen dann der Region verloren?
Deutliche Belebung für den Fremdenverkehr (erste Bustouren und Besichtigungen
wurden bereits durchgeführt ohne Werbung zu machen), Übernachtungszahlen,Gaststättenbesuche, usw. - Wirtschaftskraft.
Verlust einer der bundesweit bedeutenden Sammlung von Feuerwehrfahrzeugen
Die Möglichkeit zur Stärkung der Dorfgemeinschaft, des Zusammenwachsens der
Gesamtgemeinde mit der Schaffung von ortsnahen Arbeitsplätzen (Vereinbarkeit von
Beruf und Familie besonders wichtig im ländlichen Raum)
Werbung für die Feuerwehr (insbesondere für den Nachwuchs)
Möglichkeit zur Durchführung von Feuerwehrveranstaltungen / Treffen insbesondere
im Jugendbereich (Gelände und Halle wären vorhanden) selbstverständlich im
trinationalen Raum (F/CH/D), erste Kontakte bestehen bereits
Eine Plattform für Gründer im Tal und darüber hinaus, Synergien mit Handwerk,Gastronomie, Dienstleistungen, etc.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü